VW-Affäre "Viel Bargeld in der Tasche"

Im Prozess um die VW-Affäre hat Ex-VW-Betriebsrat Hans-Jürgen Uhl heute als Zeuge ausgesagt. Auf Reisen habe "es sich so ergeben", dass Prostituierte in Anspruch genommen wurden. Bei den Betriebsratsreisen habe der ehemalige VW-Personalmanager Klaus-Joachim Gebauer oft "sichtbar viel Bargeld in der Tasche" gehabt, so Uhl weiter.