Siemens Einigung mit Ex-Chefermittler

Siemens hat gute Chancen, bei der Aufklärung der Schmiergeldaffäre einen großen Schritt weiterzukommen. Der Konzern einigte sich im Kündigungsstreit mit Albrecht Schäfer, dem Ex-Chef der Antikorruptionsabteilung, auf einen Vergleich. Nun könnte Schäfer weitere Details der Affäre preisgeben.