ATU Chef geht und liebäugelt mit BMW

Karsten Engel, Lenker der Werkstattkette ATU, verlässt das Unternehmen. Offensichtlich war der ATU-Eigner, die Investmentgesellschaft KKR, mit der Arbeit von Engel nicht zufrieden. Nun könnte der Manager einen gut dotierten Posten bei BMW antreten.
Mehr lesen über