Otto Neuer Vorstand für den Einzelhandel

Timm Homann wird Vorstand des neu geschaffenen Otto-Bereichs Einzelhandel. Gegenwärtig ist Homann Geschäftsführer bei Peek & Cloppenburg. Wann er zu Otto wechselt, ist noch offen.

Hamburg - Timm Homann wird Vorstand des neu geschaffenen Bereichs Einzelhandel. Er wird damit die gesamten stationären Aktivitäten der internationalen Handelsgruppe verantworten, teilte die Otto Group gestern mit.

Der Betriebswirtschafter und promovierte Soziologe Homann ist seit 2002 Geschäftsführer und Generalbevollmächtigter der Unternehmensgruppe Peek & Cloppenburg und verantwortet in dieser Position die Bereiche Einkauf und Verkauf. 1993 trat der 39-Jährige in das Unternehmen P&C ein, war fünf Jahre lang Zentraleinkäufer der Nord-Gruppe und leitete bis 2002 die Unternehmensentwicklung und Strategische Planung der Handelsgruppe. Der Zeitpunkt des Eintritts von Homann in die Otto Group ist noch offen.

"Wir freuen uns, mit Herrn Homann einen ausgewiesenen Stationärhandelsexperten gewonnen zu haben", sagte Otto-Aufsichtsratschef Michael Otto. Der Einzelhandel soll bei Otto zu einer weiteren Säule neben dem E-Commerce und dem Kataloggeschäft ausgebaut werden.

manager-magazin.de

Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.