Bertelsmann Stiftung Vorstand tritt ab

Der Münchener Politikprofessor Werner Weidenfeld wird sein Vorstandsmandat bei der Bertelsmann Stiftung niederlegen. Ihm war vorgeworfen worden, private Ausgaben als Spesen abgerechnet zu haben. Die Münchener Staatsanwaltschaft stellte die Ermittlungen unterdessen gegen Zahlung eines Bußgeldes ein.