Betz Spediteur auf freiem Fuß

Der Spediteur Thomas Betz ist nach zwei Jahren in U-Haft wieder frei. Betz wird Bestechung und Sozialversicherungsbetrug mit einem Schaden von rund 50 Millionen Euro vorgeworfen. Die Ankläger hatten bis zuletzt versucht, die Freilassung zu verhindern. Ihrer Ansicht nach besteht weiter starke Fluchtgefahr.