Wincor Nixdorf Vier sind einer zuviel

Der Geldautomaten- und Kassensystemhersteller verkleinert seinen Vorstand. Zum Monatswechsel wird Vertriebschef Jürgen Wilde seinen Posten räumen. Wildes Nachfolger Herbert Machill soll nicht in das oberste Führungsgremium aufgenommen werden. Die Anzahl der Mitglieder im Konzernvorstand verringert sich so von vier auf drei.
Mehr lesen über