Thomas Cook Wachwechsel in Oberursel

Der deutsch-britische Reisekonzern Thomas Cook hat einen neuen Aufsichtsratschef für seine gleichnamige deutsche Tochter. Manny Fontenla-Novoa wird den Posten übernehmen, nachdem Arcandor-Chef Thomas Middelhoff sein Mandat niedergelegt hat.

Oberursel - Der Co-Chef des deutsch-britischen Reisekonzerns Thomas Cook wird Aufsichtsratsvorsitzender der gleichnamigen deutschen Tochter Thomas Cook. Manny Fontenla-Novoa übernehme diese Funktion von Arcandor-Chef Thomas Middelhoff, teilte das Unternehmen mit.

Middelhoff hatte nach der Ernennung zum Chairman von Thomas Cook sein Aufsichtsratsmandat niedergelegt.

Der Vorstand der Thomas Cook AG besteht nun aus Peter Fankhauser (Kontinentaleuropa), Ludger Heuberg (Finanzen und Personal) und Ralf Teckentrup (Airlines Germany, IT und Einkauf).

manager-magazin.de mit Material von dpa-afx und reuters

Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.