Wendelin von Boch Rinder, Mode, Aufsicht

Er kennt das Familienunternehmen wie kein anderer: 40 Jahre arbeitete Wendelin von Boch bei Villeroy & Boch, zuletzt als Chef. Kurz vor seinem 65. Geburtstag trat er von der Spitze des Keramikerstellers zurück. Nun kümmert er sich neben seinem Aufsichtsratsposten um Rindviecher und das Lifestyle-Geschäft seiner Frau.