Google Deutschland Ein Urgestein geht

Holger Meyer war der erste Mitarbeiter von Google in Deutschland und hat das Werbegeschäft für den Internetkonzern mit aufgebaut. Nun will sich der 39-Jährige zurückziehen.

Hamburg - Holger Meyer, der Verkaufschef für den Agenturbereich in Deutschland, verlässt den Internetkonzern Google . Der 39-Jährige gründete im Oktober 2001 das Verkaufsbüro für Deutschland, Österreich und der Schweiz in Hamburg.

Meyer war der erste Google-Mitarbeiter in Deutschland und der dritte in Europa.

"Holger Meyer zieht sich zurück, weil er sich mehr um seine Familie kümmern will", sagt der Google-Sprecher Stefan Keuchel. Ein Nachfolger sei noch nicht gefunden worden, so Keuchel. "Wir sind aber auf der Suche".

Inzwischen übernimmt der Zentral- und Nordeuropachef Philipp Schindler die Aufgaben von Meyer. Das Direktkundengeschäft wird weiterhin Christian Baudis leiten.

manager-magazin.de

Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.