Friede Springer Vom Kindermädchen zur Milliardärin

Friede Springers Lebensgeschichte gleicht einem Märchen. Die mächtige Verlegerin begann 1965 als Kindermädchen im Hause des Großverlegers Axel Springer, wurde 1978 dessen fünfte Ehefrau und erbte 1985 Teile des Imperiums. Heute feiert Springer, die zu den reichsten Frauen Deutschlands zählt, ihren 65. Geburtstag.