EnBW-Chef Claassen Ungewisse Zukunft

Der scheidende EnBW-Chef Utz Claassen will sich auch wenige Wochen vor seiner Trennung von dem Karlsruher Energiekonzern nicht über seine Zukunftspläne äußern. Claassen verriet lediglich, er werde sich "als mündiger und konstruktiv kritisch aktiver Bürger weiter mit dem Thema Energie beschäftigen".
Mehr lesen über