McDonald's Vorstand Schöps steigt auf

Bisher war Gerhard Schöps in Deutschland für die Bereiche Marketing und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Nun wird er für den Fast-Food-Konzern zusätzliche Aufgaben auf internationaler Ebene übernehmen.

München - Gerhard Schöps ist neuer Chief Marketing Officer (CMO) der Western Division von McDonald's Europa. Schöps verantwortet zukünftig den Bereich Marketing und Kommunikation in Westeuropa, teilte McDonald's  mit. Zur Western Division zählen neben Deutschland auch Österreich sowie einige mittelosteuropäische Länder wie Polen, Tschechien, Ungarn, Slowenien und Kroatien.

Seine neue Tätigkeit wird Schöps zusätzlich zu seiner Funktion als Vorstand Marketing und Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland übernehmen. "Mit der Ernennung von Schöps wollen wir Synergien zwischen den einzelnen Märkten der Western Division ausbauen", sagte McDonald's-Deutschland-Chef Bane Knezevic anlässlich der Ernennung.

Im Rahmen seiner Aufgabe wird Schöps eng mit David Newman, dem Vizepräsidenten der Western Division, zusammenarbeiten. James Woodbridge, bislang Direktor für Marketing und Kommunikation bei McDonald's Ungarn, tritt die Nachfolge von J. Johan Jervøe an. Woodbridge wird nun in gleicher Funktion für die Western Division zuständig sein und an Newman und Schöps berichten.

manager-magazin.de

Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.