Norsk Hydro AR-Chef tritt zurück

Weil er Optionsverträge für Norsk-Hydro-Manager als zu hoch kritisierte, muss Aufsichtsratschef Jan Reinås das halbstaatliche Energieunternehmen nun verlassen. Sein Rücktritt wurde offenbar von der norwegischen Regierung forciert.
Mehr lesen über