Heros-Pleite "Zu viel Geld im Tresor"

Im Betrugsskandal um den Geldtransporteur Heros haben zwei Prokuristinnen ein Geständnis abgelegt. Sie schilderten die turbulenten Umstände, die bei dem Unternehmen nach der Euro-Umstellung herrschten. Die beiden nutzten sie offenbar, um Geld für sich abzuzweigen.