Gordon Brown Ewige Nummer zwei wird Premier

Die Labour Party hat Schatzkanzler Gordon Brown zum Vorsitzenden gewählt. Damit wird Brown am Mittwoch Großbritanniens neuer Premierminister sein. Selbst nach zehn Jahren Finanzpolitik sehen viele seiner Landsleute in ihm vor allem eins: einen Unbekannten.