Bernd Fahrholz Von der Dresdner Bank zur Heuschrecke

Bernd Fahrholz, ehemaliger Chef der Dresdner Bank, wird die Private-Equity-Firma Strategic Value Partners (SVP) beraten. Die Investmentmanager konzentrieren sich in Deutschland auf die Übernahme mittelständischer Unternehmen wie Goebel oder Nici.
Mehr lesen über