Private Equity Die Steuern sind "unnötig niedrig"

In Großbritannien tobt ein merkwürdiger Kampf. Der künftige Premier kritisiert die eigenen Gesetze, Finanzjongleure fordern höhere Steuern für sich selbst. In der peinlichen Befragung einer Parlamentskommission verlor der Cheflobbyist der Private-Equity-Branche die Contenance - und bald darauf seinen Job.