Coca-Cola Betriebsspionin scheitert an Pepsi

Eine ehemalige Coca-Cola-Angestellte muss für acht Jahre ins Gefängnis, weil sie Betriebsgeheimnisse an den Konkurrenten Pepsi verkaufen wollte. Zusätzlich muss sie ihrem früheren Arbeitgeber 40.000 Dollar zahlen. Der Fall war ins Rollen gekommen, nachdem Pepsi das FBI eingeschaltet hatte.