Siemens Bewährungsstrafen wegen Korruption

Ein ehemaliger Siemens-Manager ist im Darmstädter Korruptionsprozess zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Eine Bewährungsstrafe wurde auch gegen einen früheren Berater erlassen. Der Münchener Konzern will gegen das Urteil Revision einlegen.