MLP Kontinuität im Vorstand

MLP hat seinen Produktvorstand Gerhard Frieg für weitere fünf Jahre unter Vertrag genommen. Die Amtszeit von MLP-Chef Schroeder-Wildberg wurde ebenfalls bis 2012 verlängert.

Frankfurt am Main - Der Finanzdienstleister MLP  hat den Vertrag mit Produktvorstand Gerhard Frieg um fünf Jahre verlängert. Er laufe nun bis Mai 2012, sagte Frieg am Donnerstag.

Frieg ist seit Anfang 2004 im Vorstand der MLP für das Produktmanagement zuständig. Zuvor hatte er verschiedene Vorstandsfunktionen bei MLP bzw deren Tochtergesellschaften inne.

Den Vertrag mit dem Vorstandsvorsitzenden Uwe Schroeder-Wildberg hat das Unternehmen erst vor wenigen Wochen um fünf Jahre verlängert.

Der Vertrag mit Finanzvorstand Nils Frowein läuft bis Ende März 2009. Wulf Böttger war erst im Vorjahr für das Vertriebsressort in den Vorstand geholt worden.

manager-magazin.de mit Material von dow jones

Mehr lesen über