Oerlikon Jähes Ende

Der Chef des Schweizer Traditionsunternehmens Oerlikon ist überraschend zurückgetreten. Thomas Limberger wird mit sofortiger Wirkung von Uwe Krüger abgelöst, dem bisherigen Chief Operating Officer. Insider spekulieren, dass sich Limberger mit seinen Mehrheitsaktionären überworfen hat.