Apple Ex-Finanzchef muss büßen

Der ehemalige Apple-Finanzchef Fred Anderson hat sich mit der US-Börsenaufsicht SEC geeinigt. Anderson wird Aktienoptionen im Wert von 3,5 Millionen Dollar zurückerstatten und ein Bußgeld von 150.000 Dollar zahlen. Gegen die ehemalige Apple-Justiziarin Nancy Heinen will die SEC dagegen Klage einreichen.