Insiderhandel "Eine Botschaft bis zur Wall Street"

Joseph Nacchio, Ex-Chef des US-Telefonkonzerns Qwest, ist wegen Insiderhandels schuldig gesprochen worden. Nacchio habe 2001 nach einer internen Gewinnwarnung Qwest-Aktien für mehr als 50 Millionen Dollar verkauft, urteilte ein Gericht in Denver. Dem 57-Jährigen drohen bis zu zehn Jahre Haft und eine hohe Geldstrafe.