ISS-Weltraumtourist Schwerelos im All

Charles Simonyi ist es gewohnt, Träume in Realität umzusetzen. In seinem Leben verwirklichte der Microsoft-Mitbegründer den "amerikanischen Traum" von einem mittellosen Einwanderer aus Ungarn zum Multi-Milliardär. Nun fliegt er ins All. Der Besuch auf der Internationalen Raumstation kostet ihn 25 Millionen Dollar.