Commerzbank Müller könnte 2008 gehen

Klaus-Peter Müller will Branchenkreisen zufolge nicht bis zum Ende seines Vertrags 2010 Commerzbank-Chef bleiben. Beste Chancen auf seine Nachfolge hat offensichtlich Martin Blessing, der im Vorstand für die Mittelstands-Sparte zuständig ist. Müller könnte Martin Kohlhaussen als Aufsichtsratschef folgen.
Mehr lesen über