VW-Affäre Zwei Millionen für Ex-Betriebsrat Volkert

Der ehemalige VW-Betriebsratschef Klaus Volkert hat sein Gehalt durch Sonderboni offenbar fast verdoppeln können. Sein Gönner, Ex-Personalvorstand Peter Hartz, habe die Zahlungen heimlich und eigenverantworlich veranlasst, heißt es. Hartz droht jetzt eine Anklage wegen Untreue.