Telekom Doppeljob nur als Sprungbrett?

Seinen Vorgänger hielt es nur vier Monate im Amt. Nun übernimmt Dietmar Welslau den T-Com-Vorstandsposten für Personal und Organisation. Zugleich bleibt Welslau Chef von Vivento. Und vielleicht rückt er bald in die absolute Konzernspitze auf.
Von Anne Preissner und Helmut Reich