Börse Stuttgart Düpierter Vize-Chef geht

Seit März dieses Jahres stand Andreas Willius bei der Börse Stuttgart nicht mehr hoch im Kurs - obwohl der langjährige Vorstandschef florierende Geschäfte vorweisen konnte. Öffentlich gedemütigt, verlässt Willius nun den zweitgrößten deutschen Börsenbetreiber.
Mehr lesen über