Beteiligungsmodell Roland Berger formiert sich neu

Die Münchner Unternehmensberatung Roland Berger, die seit 1998 komplett den Führungskräften gehört, will ihr Beteiligungsmodell reformieren. So soll die Firma für neue Gesellschafter attraktiver werden.