EnBW Goll rehabilitiert, Claassen noch nicht

Die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen gegen Gerhard Goll, Ex-Chef von EnBW, sind eingestellt worden. Golls Nachfolger Utz Claassen hingegen, der die Ermittlungen indirekt ins Rollen brachte, wird weiterhin der Bilanzmanipulation verdächtigt.