Verhandeln in Korea Kim Chi und Karaoke

Zwar gehört Freundlichkeit in Korea zum guten Ton, aber mit Wutausbrüchen muss man rechnen. Wer hier Geschäfte machen will, braucht einen Türöffner, sollte niemals Nein sagen und deutlich sprechen. Außerdem gilt: Schuhe ausziehen beim Geschäftsessen und beim Trinken nicht kneifen.
Von Sergey Frank
Mehr lesen über