Premiere Georg Kofler und Hans Mahr entzweit

Große Hoffnungen hatte der Abosender Premiere in die Kontakte von Hans Mahr gesetzt, um den Zuschlag für die Bundesliga-Rechte zu erhalten. Doch der Pay-TV-Kanal ging beim Poker leer aus. Der einstige RTL-Manager Mahr muss nun offenbar den Sender verlassen.
Mehr lesen über