AWD Bela Anda wird Kommunikationschef

Der Finanzdienstleister AWD bekommt einen prominenten Kommunikationschef. Bela Anda leitet künftig die Ressorts Presse, Marketing und Sponsoring. Anda war Regierungssprecher der rot-grünen Bundesregierung und davor Ressortleiter der "Bild"-Zeitung.

Hannover - Der frühere Regierungssprecher Bela Anda wechselt zum Finanz- und Versicherungsmakler AWD .

Der 42-Jährige werde ab April die Ressorts Presse, Marketing und Sponsoring bei dem im Nebenwerte-Index MDax gelisteten Unternehmen leiten, teilte AWD am Mittwoch in Hannover mit. Anda war seit 2002 Sprecher der rot-grünen Bundesregierung unter Alt-Kanzler Gerhard Schröder gewesen. Schröder ist mit AWD-Gründer und Vorstandschef Carsten Maschmeyer befreundet.

Anda, der früher Chefreporter und Ressortleiter bei der "Bild"-Zeitung war, wird Nachfolger des 63-jährigen Kommunikationschefs Folkert Mindermann, der auf eigenen Wunsch ausscheidet. Mindermann werde AWD aber weiterhin als Berater zur Verfügung stehen, hieß es.

Reuters