Hewlett-Packard Fiorinas Vertraute geht

Der US-Konzern Hewlett-Packard muss eine wichtige Position neu besetzen. Nora Denzel, Chefin der Softwaresparte, ist zurückgetreten. Sie galt als langjährige Vertraute der ehemaligen HP-Chefin Carly Fiorina.

Palo Alto - Nora Denzel, Chefin der Softwaresparte von Hewlett-Packard , ist zurückgetreten. Das teilte das Unternehmen in Palo Alto/Kalifornien mit.

Der Rücktritt habe persönliche Gründe, teilte das Unternehmen mit. Der Rücktritt kommt insofern überraschend, da der Geschäftsbereich nach jahrelangen Verlusten im vierten Quartal erstmals wieder einen Gewinn verbuchte.

Denzel war engste Mitarbeiterin der ehemaligen HP-Chefin Carly Fiorina. Fiorina musste Anfang dieses Jahres gehen. Der neue Konzernchef Mark Hurd hatte daraufhin etliche Managementposten neu besetzt.

Bis ein Nachfolger für Denzel gefunden ist, wird kommissarisch Todd DeLaughter, Chef der OpenView-Abteilung, die Sparte führen.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.