Wall Street sozial Reich und spendabel

Bill Gates, die Waltons oder Warren Buffett: Amerikas Milliardäre bringen ihr Geld nicht nur zur Bank, sie spenden auch große Summen für gemeinnützige Zwecke. Ein US-Magazin listet nun die "50 großzügigsten Philanthropen" auf und zeigt damit: Manches Vorurteil muss revidiert werden.
Investor George Soros: Seit 2001 spendete er 5,4 Milliarden Dollar, zum Teil auch in osteuropäische Länder

Investor George Soros: Seit 2001 spendete er 5,4 Milliarden Dollar, zum Teil auch in osteuropäische Länder

Foto: DPA
Susan und Warren Buffett (Archivbild von 2001): Als seine Frau im Juli 2004 starb, spendete der Investor allein 2,6 Milliarden Dollar an seine eigene Stiftung, die sich um medizinische Forschung kümmert

Susan und Warren Buffett (Archivbild von 2001): Als seine Frau im Juli 2004 starb, spendete der Investor allein 2,6 Milliarden Dollar an seine eigene Stiftung, die sich um medizinische Forschung kümmert

Foto: AP
Melinda und Bill Gates: Der Microsoft-Guru ist nur zweiter in der Philantrophen-Liste gemessen an den Ausgaben seit 2001. Insgesamt gab er aber schon fast 30 Milliarden Dollar für den guten Zweck

Melinda und Bill Gates: Der Microsoft-Guru ist nur zweiter in der Philantrophen-Liste gemessen an den Ausgaben seit 2001. Insgesamt gab er aber schon fast 30 Milliarden Dollar für den guten Zweck

Foto: DPA