Lego Freizeitpark-Chef geht

Der kriselnde Spielzeughersteller Lego wechselt den Geschäftsführer für die weltweiten Vergnügungsparks aus. Mads Ryder muss gehen. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.