Burda-Imperium Aenne Burda ist tot

Die Verlegerin Aenne Burda ist heute Morgen im Alter von 96 Jahren gestorben. Sie galt als "Königin der Schnittmuster" und als erfolgreichste Verlegerin von Modezeitschriften der deutschen Nachkriegszeit.
Familienmensch: Aenne Burda zusammen mit ihrer Schwiegertochter, der Schauspielern Maria Furtwängler

Familienmensch: Aenne Burda zusammen mit ihrer Schwiegertochter, der Schauspielern Maria Furtwängler

Foto: DPA
Mutter und Sohn: Der Verleger Hubert Burda (r) stieß mit seiner Mutter Aenne Burda zu deren 95. Geburtstag an

Mutter und Sohn: Der Verleger Hubert Burda (r) stieß mit seiner Mutter Aenne Burda zu deren 95. Geburtstag an

Foto: DPA
Ehrenbürgerin: Zum 95. Geburtstag wurde eine Straße in Offenburg in "Aenne Burda-Allee" umbenannt

Ehrenbürgerin: Zum 95. Geburtstag wurde eine Straße in Offenburg in "Aenne Burda-Allee" umbenannt

Foto: DPA
Hobbymalerin: Nach ihrem Rückzug aus dem täglichen Geschäft widmete sich die Verlegerin ihrem Hobby, dem Malen

Hobbymalerin: Nach ihrem Rückzug aus dem täglichen Geschäft widmete sich die Verlegerin ihrem Hobby, dem Malen

Foto: DPA
Sängerin: Voller Lebensfreude und Temperament war Aenne Burda bis zum Schluß

Sängerin: Voller Lebensfreude und Temperament war Aenne Burda bis zum Schluß

Foto: DPA
Familienbande: Mit besonderer Freude kümmerte sich die "Königin der Kleider" um ihre Enkel und Urenkel

Familienbande: Mit besonderer Freude kümmerte sich die "Königin der Kleider" um ihre Enkel und Urenkel

Foto: DPA