Müll-Skandal Trienekens zahlt fünf Millionen Euro

Das zweite Verfahren gegen den früheren Kölner Entsorgungsunternehmer Hellmut Trienekens endet mit der Zahlung einer Geldstrafe. Gegenüber manager-magazin.de kündigte er an, das Geld bis Donnerstagmittag zu überweisen.
Von Martin Scheele