Premiere Sport statt Strategie

Premiere baut seinen Vorstand um. Friedrich-Carl Wachs, bisher für Strategie und Entwicklung zuständig, wird den Abokanal verlassen. In die Führungsetage rückt der ehemalige RTL-Informationsdirektor Hans Mahr ein.

Haburg - Premiere baut seinen Vorstand um. Der ehemalige Chefredakteuer von RTL, Hans Mahr, wird neues Vorstandsmitglied bei dem Bezahlfernsehsender.

Mahr übernehme zum 1. September das neu geschaffene Ressort Sport und New Business, teilte Premiere am Montag mit. Mahr soll auch die Entwicklung neuer Angebote im Internet und Mobilfunk vorantreiben.

Mit der Berufung von Mahr in den Vorstand von Premiere ordnet das kürzlich an die Börse gegangene Unternehmen seine Vorstandsarbeit neu. Der bisher für die Strategie und die Entwicklung des Senders verantwortliche Friedrich-Carl Wachs scheidet aus dem Unternehmen aus.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.