Verhandeln in der Türkei Kommt Tee, kommt Vertrag

"Man wusste eigentlich nie, wo die persönliche Beziehung aufhörte und das Geschäftliche anfing", beschreibt ein Vertriebsleiter das Geschäftsleben in der Türkei. Wer Verträge im Land am Bosporus abschließen will, muss wissen: Zeitdruck ist Gift, verhandeln eine soziale Angelegenheit.
Von Sergey Frank
Mehr lesen über