Dresdner Bank Karriere in Moskau

Der Chef der Dresdner Bank in Russland, Matthias Warnig, war nach Stasi-Vorwürfen in die Kritik geraten. Handlungsbedarf in dieser Hinsicht sieht die Allianz-Tochter nicht - und hat Warnig nun befördert.