BFI-Bank Bankgründer muss ins Gefängnis

Wegen Betrugs und Anstiftung zur Untreue hatdas Landgericht Würzburg den Gründer der insolventen BFI-Bank Dresden zu fünf Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass Karl-Heinz W. Drahtzieher in einem millionenschweren Anlagebetrug gewesen ist.