EnBW Verhängnisvoller Alleingang

Der Betriebsratschef der EnBW, Peter Neubrand, muss wegen einer eigenmächtigen Solidaritätsbekundung für den Konzernchef Utz Claassen offenbar sein Amt räumen. Neubrand hatte den öffentlich als "Rambo" bezeichneten EnBW-Chef im Alleingang verteidigt.