Uni-Vermögen Harvards Goldjunge sagt goodbye

Geist und Mammon vertragen sich nicht. Harvard-Fondsmanager Jack Meyer mehrte nicht nur das Vermögen der Elite-Uni überaus erfolgreich, auch seine eigenen Taschen füllten sich dabei prächtig. Querelen um seine üppigen Bezüge haben ihn zum Abschied bewogen. Jetzt sucht die Denkerschmiede einen Top-Nachfolger zum Schnäppchenpreis.
Von Harald Grimm