Degussa Neuer Bereichsvorstand

Im Bereich Performance Materials werden chemische Vorprodukte für die Konsumgüterindustrie hergestellt. Im kommenden Jahr wird Heinz Rzehak die Nachfolge von Bereichsvorstand Hans-Joachim Kollmeier antreten. Kollmeier geht in den Ruhestand.

Düsseldorf - Bei Degussa steht der Bereich Performance Materials ab kommendem Jahr unter neuer Leitung.

Heinz Rzehak werde dann die Nachfolge von Hans-Joachim Kollmeier antreten, der in den Ruhestand gehe, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Der 56-jährige Rzehak ist derzeit noch Vorstandsvorsitzender der zum RAG-Konzern gehörenden Rütgers AG.

Zuvor war der promovierte Chemiker bereits lange bei der Degussa tätig, wo er in führenden Positionen in Deutschland, Österreich und den USA arbeitete. Sein neuer Verantwortungsbereich Performance Materials stellt chemische Vorprodukte für die Konsumgüterindustrie her.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.