Deutsche Bank Drei Spitzenmanager müssen Posten räumen

Drei müssen gehen. Ob der vierte Topmanager in der Vermögensverwaltungssparte der Deutschen Bank bleiben darf, scheint fraglich. Am Montag will Kevin Parker, seit zweieinhalb Monaten Chef des Asset Managements, die spektakulären Personalien verkünden.