Müllskandal Teilgeständnis von Ex-SPD-Mann Wienand

Der frühere SPD-Spitzenpolitiker Karl Wienand hat seine Verstrickung in den Kölner Prozess um die Müllverbrennungsanlage zugegeben. Höchstens zwei Millionen Mark will er sich aus dem Schmiergeld in die eigenen Taschen gesteckt haben.