Werbebranche Lobenstein geht zu TBWA

Als Hoffnungsträger war er zum Werbegiganten BBDO gewechselt, doch nach gut einem Jahr war Schluss. Nun hat Hubertus von Lobenstein nach Informationen von manager-magazin.de einen neuen namhaften Arbeitgeber gefunden.
Von Martin Scheele

Berlin - Die TBWA Werbeagenturen werden nach Informationen von manager-magazin.de ab Anfang Januar von Hubertus von Lobenstein geführt. Der 39-Jährige übernimmt dann die Funktion des Chief Executive Officer (CEO). Von Lobenstein berichtet in dieser neu geschaffenen Funktion direkt an Perry Valkenburg, Präsident von TBWA Central Europe und Chairman TBWA Deutschland.

Zudem wurde von Lobenstein auch die Funktion des Chief Operating Officer (COO) TBWA Gruppe übertragen, die von Valkenburg als CEO geführt wird.

Hubertus von Lobenstein war bis Ende März als Managing Partner bei BBDO Germany tätig. BBDO gehört wie TBWA zur Omnicom Group . Davor hatte er für Saatchi & Saatchi gearbeitet.

Zur Seite stehen von Lobenstein in der Führungsspitze der TBWA Werbeagenturen die beiden Kreativchefs für Deutschland, Kurt Georg Dieckert und Stefan Schmidt.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.