Leica Kameras im Jammertal

Die Hochpreisstrategie brachte dem traditionellen Kameraspezialisten bisher nicht den gewünschten Erfolg. Obwohl die Photokina als Leistungssshow genutzt wurde, musste nach einem schwachen zweiten Quartal die Prongnose für das Gesamtjahr zurückgeschraubt werden. Leica-Chef Hanns-Peter Cohn kündigte seinen Rücktritt an.
50 Jahre Leica-M: Technische Perfektion in Titan

50 Jahre Leica-M: Technische Perfektion in Titan

Set für 20.000 Euro: Titan-Kamera mit drei Objektiven

Set für 20.000 Euro: Titan-Kamera mit drei Objektiven

Leica's Vorstellung von Perfektion: Der schwer zu fräsende Werkstoff ist ultraleicht, aber besonders hart

Leica's Vorstellung von Perfektion: Der schwer zu fräsende Werkstoff ist ultraleicht, aber besonders hart

M à la Carte: Leder, Knöpfe und Gravur nach individuellen Wünschen

M à la Carte: Leder, Knöpfe und Gravur nach individuellen Wünschen

Die Kölner Hohenzollernbrücke: Ein Abzug des Original-Negativs von Oskar Barnack

Die Kölner Hohenzollernbrücke: Ein Abzug des Original-Negativs von Oskar Barnack

Leica-M: Mit geradem Rückspulknopf

Leica-M: Mit geradem Rückspulknopf

Leica-Prototyp 2: Altehrwürdig im Leder-Etui

Leica-Prototyp 2: Altehrwürdig im Leder-Etui

Oskar-Barnack-Geburtstags-Set: Der Prototyp mit DVD, Buch und Foto vom Origial-Negativ

Oskar-Barnack-Geburtstags-Set: Der Prototyp mit DVD, Buch und Foto vom Origial-Negativ

Von Hinten: Ein Portrait Oskar Barnacks ziert den Prototyp

Von Hinten: Ein Portrait Oskar Barnacks ziert den Prototyp